Trogs Netzwerkpage
Das ist die Kraft die im Netzwerk steckt

II Netzwerk mit Laptop und PC II
Um Euren Laptop mit einem PC zu vernetzen braucht Ihr erstmal zwei Netzwerkkarten, eine sollte in dem Laptop und die andere im PC sein. Sowie ein gekreuztes Netzwerkkabel um beide Geräte miteinander zu verbinden

Dann müsst Ihr dem Laptop und dem Rechner eine eigene IP geben.
Wie diese aussieht bleibt Euch überlassen, Ihr solltet aber folgendes beachten.
Eine IP besteht immer aus vier Zahlen, nicht Ziffern.
Die jeweils zwischen 1 und 255 liegen.
z.B. 234.12.67.213
Außerdem sollten innerhalb des Netzwerkes die ersten drei Zahlen für den Laptop und dem PC gleich sein. Also wenn die IP im Beispiel oben für den Laptop ist, so würde dann die IP für den PC so aussehen
234.12.67.214

II IP Adresse Vergeben II
Systemsteuerung > Netzwerkverbindung > rechte Maustaste auf LAN - Verbindung und Eigenschaften anzeigen lassen (unter Win98 einfach rechte Maustaste auf Netzwerkumgebung und Eigenschaften wählen).
Dann in der Liste TCP/IP auswählen, da dies Euer Netzwerkprotokoll ist. Und auf Eigenschaften klicken.
Hier könnte Ihr jetzt die IPs und Subnetmask eingeben.
Eine Subnetmask sieht so aus:
255.255.255.0
Dies besagt ungefähr soviel wie, das Laptop und PC bei denen die ersten drei Zahlen der IP gleich sind, zu einem Netzwerk gehören. Dann müsst Ihr noch dem Laptop und den PC einen Namen geben und für Laptop und den PC die selbe Arbeitsgruppe eintragen. Bei Windows 98 konnte man das direkt in den Eigenschaften der Netzwerkumgebung erledigen. Bei Windows 2000 und WindowsXP geht Ihr dazu in die Systemsteuerung > System. Dort gibt es dann eine Karte mit dem Reiter "Computername". Evtl müsst Ihr zur Klassischen Ansicht wechseln. Nun nochmal neu Booten und das Netzwerk müßte Laufen. Wenn Ihr Euch nicht gleich in der Netzwerkumgebung sehen könnt, keine Panik einfach Strg und F drücken, wenn Ihr in der Netzwergumgebung seid und nach den entsprechenden Laptop oder PC suchen. Um Dateien transferieren zu können, müsst Ihr natürlich noch Ordner freigeben. Solltet Ihr Probleme mit dem Netzwerk haben, dann Checkt mal Eure Firewall. Besonders die Windows Firewall (bei WindowsXP unter erweiterte Einstellungen in den Netzwerkeigenschaften) macht da schon mal Probleme. Schaltet sie am Besten für eine LAN Session aus.



Copyright © 2000 - 2006 by. Frank Trog     Alle Rechte vorbehalten     Webmaster und Webdesign by. Frank Trog