Trogs Netzwerkpage
Das ist die Kraft die im Netzwerk steckt

II Netzwerk mit WindowsXP und Windows 9x II
In beiden Rechnern muss eine Netzwerkkarte installiert sein und beide müssen mit einem Entsprechenden Kabel verbunden sein. Beide Rechner müssen den selben Arbeitsgruppennamen haben. Auf beiden Rechnern muss das Netzwerkprotokoll TCP/IP installiert sein. Jetzt muss pro Rechner noch ein Rechnername vergeben werden und es sollten feste IP Adressen vergeben werden

IP Windows XP 192.168.0.1
IP Windows 9x 192.168.0.2

Das Gast Konto muss aktiviert werden, dies ist nach der Installation deaktiviert.
Klickt dazu auf " Systemsteuerung / Verwaltung / Computerverwaltung". Unter "Lokale Benutzer und Gruppen" und unter " Benutzer" mit der rechten Maustaste auf "Gast" und dann auf "Eigenschaften" klicken. Beim Eintrag" Konto ist deaktiviert" entfernt einfach das Häkchen. Das Konto ist nun aktiviert.
Der nächste Schritt ist nicht unbedingt erforderlich, wer aber wert auf Sicherheit legt, sollte sich die Mühe machen. Im Unterschied zu Windows 95 / 98 / ME Unterscheidet Windows XP die Benutzer. Das heißt man muss für jeden Rechner im Netzwerk einen neuen Benutzer anlegen. Klickt Bitte auf " Start / Einstellungen / Systemsteuerung / Benutzerkonten" Dort geht Ihr auf "Neues Konto erstellen" Als Name müßt Ihr den Namen angeben den Ihr in Windows 95 / 98 / ME oder XP beim Anmelden benutzt. Den Namen der Arbeitsgruppen und den Rechnernamen könnt Ihr unter " Start / Einstellungen / Systemsteuerung / System / Computername" ändern. Dort klickt Ihr auf " Eigenschaften" und beim Arbeitsgruppennamen müsst Ihr beachten das auf beiden Rechnern der selbe Name verwendet werden muss. Der Rechnername sollte eindeutig sein und darf nur einmal im Netzwerk vorkommen



Copyright © 2000 - 2006 by. Frank Trog     Alle Rechte vorbehalten     Webmaster und Webdesign by. Frank Trog